Tanzbau Paderborn
Ihre Auswahl

Jugendliche

Shut up and dance!

Der TanzBau bietet Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten ihr tänzerisches Geschick zu erproben. Die Altersstufen gliedern sich wie folgt:

  • 10.-12. Lebensjahr
  • 13.-16. Lebensjahr

Ab dem 10. Lebensjahr gelten Kinder im TanzBau als Jugendliche.

Ab dem 16. Lebensjahr gelten Jugendliche als Erwachsene.

In den allgemeinen Kindertanzkursen bis zum 10. Lebensjahr wurden in der Regel die Grundlagen aller modernen Tanzstile vermittelt. Bevor sich die Jugendlichen nun auf einen Tanzstil festlegen: New Dance, HipHop, Breakdance, Tanztheater,....Es gibt natürlich auch für Anfänger die Möglichkeit in den jeweiligen Tanzstilen einzusteigen.

Die Besonderheit des TanzBaus liegt in der Ausrichtung des Unterrichtskonzeptes. Die Schülerinnen & Schüler werden in die kreativen Prozesse miteinbezogen, Musik und Inhalte werden innerhalb der jeweiligen Gruppe gewählt.

Folglich können insbesondere Pubertierende "dort abgeholt werden, wo sie stehen" (Pädagogischer Grundsatz). Ihre Interessen und Geschmäcker finden Gehör.

Auch die realistische Beschäftigung mit dem eigenen Körper, das Selbstbild und die Fremdeinschätzung sind wesentliche Unterrrichtsmittel zur Bildung einer reifen und gesunden Persönlichkeit. Der Dozent steuert den Unterricht in einem ausgewogenen Konzept von schüler- und lehrerzentriertem Unterricht.

Das Grundkonzept der TanzKurse basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen der modernen Tanzpädagogik (DBT, DbfT, ...) und der Sportwissenschaft, wie auch dem System von Laban- Bartenieff- Bewegungsstudien (Eurolab), dem Zeitgenössischen Tanz in Anlehnung an Anna Halprin und aktuellen Strömungen der Tanzkunst und Choreographie.

TanzKunst und Tanzpädagogik stehen bei uns im Vordergrund, natürlich gesundheitsorientiert.

In regelmäßigen Abständen erhalten alle Tänzer/innen die Gelegenheit, ihr Erlerntes zu präsentieren (Tanztheater, Sommer-, Winterfeste,...).

Weitere Informationen zu unserem UnterrichtsKonzept erfahren Sie auf der Startseite unter dem Reiter "Besonderheiten".

Neben den allgemeinen Tanzkursen werden Fördergruppen in den verschiedenen Altersstufen angeboten, um besonders talentierten Tänzern/innen eine entsprechende Förderung zu ermöglichen. Die Einteilung in A= Anfänger, M= Mittelstufe, F= Fortgeschrittene erfolgt vom TanzBau. Näheres zur Einteilung der Kursstrukturen erfahren Sie unter KursKonzept auf der Startseite unter dem Reiter "Besonderheiten".

Wir bieten wir getanzte KinderGeburtstage an!
Näheres finden Sie unter dem Reiter "Kinder".