Tanzbau Paderborn
Ihre Auswahl

David Chmiel

Breakdance und HipHop im TanzBau

David Chmiel kam 2009- 2010 im Rahmen des Projektes Kultur und Schule unter der Leitung von Bettina Broer in der Almeschule Wewer zum ersten mal mit Tanz in Kontakt.

Hieraus erwuchs seine Leidenschaft zum Tanz, so dass er 2012 im TanzBau begann Breakdance zu belegen.Er lernte sehr schnell und trainierte viel, so dass er bald in die Leistungsgruppe wechseln durfte. 2016 wuchs in ihm der Wunsch Lehramt mit dem Fach Sport zu studieren und besonders im Bereich Tanz seinen Schwerpunkt zu setzen. Folglich entschied sich der TanzBau David Chmiel als Dozent in den Fächern HipHop und Breakdance auszubilden und zu fördern. David übernimmt verstärkt Solorollen in den Choreographien des TanzBaus aufgrund seiner sehr guten tänzerischen Fähigkeiten. Im Breakdance trägt er den Szenenamen Naxssus und ist auch innerhalb der Jugendszene HipHop aktiv im Bereich Breakdance. Er favorisiert Powermoves wie Windmill, Cricket oder Flare, Tempiwechsel in der Footwork mit Elementen aus dem Locking.

Seit 2017 wird David als Assistenz in den Kursen Breakdance und HipHop eingesetzt. Er ist pädagogisch sehr begabt, verantwortungsvoll und gewissenhaft. 2018 absolviert er eine Übungsleiterausbildung C und wird seinen ersten Kurs übernehmen.

Davids Unterrichsstil zeichnet sich durch einen empathischen Umgang mit den Tänzern und Tänzerinnen aus. Er ist sehr pädagogisch im Umgang mit Gruppen und erzielt insbesondere in der Einzelkorrektur gute Leistungssteigerungen bei den Schülern und Schülerinnen. David ist sehr motivierend, stets gut gelaunt und mitreissend als Dozent.